Lektor*in für englischsprachigen Sammelband gesucht, deadline 2.6.2020

Als Nachwuchsgruppe Bioökonomie und soziale Ungleichheiten arbeiten wir gegenwärtig an einem englischen Buchprojekt und suchen eine*n kompetente*n Lektor*in, der/die in den nächsten Monaten alle 14
Artikel zuzüglich Einleitung des Buches Korrektur lesen kann. Voraussetzung ist Englisch als Muttersprache sowie Erfahrung im Lektorieren von sozialwissenschaftlichen Texten.

Die Details finden sich hier.